Update zum coronavirus (COVID-19)

Was benötigt die Welt?

Das Wohlergehen der Menschen hat für uns höchste Priorität. Wenn wir sicherstellen wollen, dass sich die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt, müssen so viele Menschen wie möglich zu Hause und gesund zu bleiben. Alle unsere 140 Mitarbeitenden arbeiten von zu Hause. Wir sind digital vernetzt: miteinander, mit unseren 8’000 Retail-Partnern und mit der Secrid Community. Dies ist unser bescheidener Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus.

Bei uns herrscht nicht Panik, sondern ein Gefühl der Vertrautheit. 2009 startete das Abenteuer Secrid mitten in einer schweren Rezession. Damals hatten wir keine Mittel oder Möglichkeiten, um zu reagieren. Heute, mehr als 10 Jahre später, ist die Situation anders und wir müssen keine drastischen Maßnahmen ergreifen. Wir müssen aber unsere Strategie optimieren, damit wir geeint und stärker aus der Krise hervorgehen.


«Die Bewältigung einer Krise ist für uns nichts Neues, und wir haben eine großartige Community, die uns in dieser schwierigen Situation unterstützt.»


Niemand weiß, was die Zukunft bringt. Wir prüfen verschiedene Szenarien, damit wir so gut wie möglich vorbereitet sind. In den letzten Jahren haben wir ein erstaunliches Wachstum erlebt, aber für dieses Jahr erwarten wir einen deutlichen Rückgang. Trotz allem sind wir dankbar für diese Zeit der Reflexion, die uns auferlegt wurde. Kein ständiges Hin und Her zwischen den Messen, keine ständigen Kollektionsänderungen. Zurück zur eigentlich wichtigsten Frage: Was benötigt die Welt?

Zeit der Reflexion

Die aktuelle Situation zwingt uns, unseren Bewegungsradius auf ein Minimum zu reduzieren. Dadurch haben wir mehr Zeit, achtsam zu sein und zu fühlen, was uns gewisse Dinge bedeuten und was sie mit uns machen. Wir können diese Auszeit bewusst dazu nutzen, unsere Aufmerksamkeit und Energie der persönlichen Entwicklung zu widmen. Es liegt in unserer Verantwortung, ob wir stets die neuesten Nachrichten verfolgen oder stattdessen etwas Neues lernen, mehr Zeit zum Kochen aufwenden oder unsere Kreativität für etwas Positives einsetzen. Genießen Sie den Moment und nutzen Sie die Zeit. Sorgen Sie dafür, dass die kleinen Dinge zählen.


«Wir können nicht ändern, was passiert, aber wir können ändern, wie wir damit umgehen.»


Wir haben das Privileg, uns diese Zeit der Reflexion leisten zu können. Wir sind uns jedoch der schwerwiegenden wirtschaftlichen und persönlichen Auswirkungen des Coronavirus für unsere Community und unsere Partner bewusst. Unser Mitgefühl gilt allen Betroffenen und wir wünschen ihnen schnelle und vollständige Erholung. In der kommenden Zeit werden wir in engem Kontakt bleiben und die Krise gemeinsam mit Positivität bewältigen.

Wir helfen gerne

Sie können weiterhin online einkaufen, und wir sind bestrebt, Ihnen auf secrid.com den bestmöglichen Service zu bieten. Denken Sie bitte daran, dass es bei Rücksendungen und Reparaturen in dieser unsicheren Zeit zu Verzögerungen kommen kann.

Unser Kundendienst-Team arbeitet von zu Hause und hilft Ihnen gerne. Sie erreichen es für Fragen oder sonstige Mitteilungen per Telefon +31(0)70 390 21 80 oder E-Mail info@secrid.com.

Bleiben Sie gesund, gemeinsam sind wir stark.

Ihr Secrid-Team